Start Märkischer Kreis & Region Friedensgruppen tagen in der Altstadt

Friedensgruppen tagen in der Altstadt

0
TEILEN

Lüdenscheid. Die drei Friedensgruppen im Märkischen Kreis treffen sich am Mittwoch, 19. Februar, um 18.00 Uhr in „Der Kleine Prinz“, Luisenstraße, Altstadt, um über drei große Projekte zu beraten:

  • Die Gedenkfahrt für die Opfer der NS-Herrschaft zwischen Hagen und Lüdenscheid, am Samstag, 28. März, von 10.00 bis 18.00 Uhr – Was bedeuten uns die Opfer heute?
  • Wie beteiligen wir uns an den Protesten gegen das größte NATO-Manöver in Europa nach dem 2. Weltkrieg: Defender 2020?
  • Was ist uns bei der Ausarbeitung der russisch-deutschen Ausstellung über die Kriegszeit in Taganrog und Lüdenscheid für heute und die Zukunft wichtig?

Anhand von Informationsmaterialien werden die drei Projekte erläutert. Alle Projekte sind ein Teil unserer Arbeit für den Frieden und mit dem Ziel Abrüsten statt Aufrüsten verbunden.

Jeder, der an der Friedensarbeit Interesse hat und sich beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen.

Anzeige

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here