TEILEN
Hundehaufen und Müll wollen Freiwillige am 23. Februar im Bereich der Elsemühle entfernen. Symbolbild von Thomas Wolter auf Pixabay

Plettenberg. Die Plettenbergerin Christine Franz ruft zu einer Müllsammelaktion am Radweg An der Elsemühle auf. Die Aktion findet am Sonntag, 23. Februar, von 11 bis ca. 14 Uhr statt. Treffpunkt für alle freiwilligen Helfer/innen ist am Lehmweg in Höhe der Firma Prinz.

Christine Franz, selbst Hundebesitzerin und -trainerin, hatte vor einigen Tagen die zahlreichen Hundekothaufen im Bereich des Radwegs im Elsetal mit Fähnchen markiert und damit Aufmerksamkeit in den sozialen Medien gefunden. Nun ruft sie die Plettenberger/innen dazu auf, Müll und andere unschöne Hinterlassenschaften aufzusammeln.

Diesen Einsatz möchte die Stadt Plettenberg unterstützen und stellt Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Diese können solange der Vorrat reicht, beim Baubetriebshof, Am Wall 9, abgeholt werden können. Abholzeiten sind am Donnerstag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 17 Uhr sowie am Freitag von 7.30 Uhr bis 12 Uhr.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here