Foto: Judith Maus

Iserlohn. Am vergangenen Dienstag konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Umschulung zum Maler und Lackierer ihre Gesellenbriefe im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis (bbz) entgegennehmen!

Gudrun Jung-Malberger, Leiterin des bbz, lobte die nun ehemaligen Auszubildenden im Rahmen einer kleinen Feierstunde für ihr gutes Durchhaltevermögen. Besonders bemerkenswert ist, dass sechs der acht bestandenen Prüflinge bereits ein Stellenangebot im Anschluss erhalten haben und somit im Oktober direkt ins Berufsleben starten können.

Auch der für die Theorie zuständige Lehrer, Frank Müller, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und hofft, dass sich die frisch gebackenen Gesellen und Gesellinnen in Zukunft an viele seiner Ratschläge erinnern werden. 

Anzeige

Die Prüfung bestanden haben:

Sven Hermstein, Eugen Graf, David Nikos Popovici, Hanna Aryan, Juan Gallego Nunez, Michael Becke, Jasmin Krakat und Nadine Ortlepp.