Foto: Na-Schlütter

Plettenberg. Mit einem neuen Chorleiter starteten die Sängerinnen von FemmeVokal 2011 ins neue Jahr. Rolf Bürgermeister aus Iserlohn ist seit Januar für die musikalischen Geschicke des Meisterchores verantwortlich. Der bisherige Chorleiter Thomas Weidebach musste aus beruflichen Gründen nach nahezu neun Jahren die Leitung des Chores abgeben. Unter Weidebach entwickelte sich der Frauenchor aus einem Projektchor stetig aufwärts, was im vergangenen Jahr darin gipfelte, den Meisterchortitel zu erlangen.

Chorleiter Rolf Bürgermeister Foto: privat

Meisterchortitel der Jahreshöhepunkt

Auf der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Bremcke erinnerte Vorsitzende Jutta Tripp an das ereignisreiche Jahr. Zu den Aktivitäten zählten neben der intensiven Vorbereitung zum Meisterchorsingen das Konzert beim Neujahrsempfang der Katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius, ein Sängerwettstreit in Morsbach sowie das Konzert der Lieblingslieder in der katholischen Kirche in Herscheid.

Vorsitzende Jutta Tripp (rechts) zeichnete Rosemarie Naubereit (Mitte) und Elke Hähnel als fleißigste Sängerinnen aus. Foto: Na-Schlütter

Des Weiteren ehrte Tripp die fleißigsten Sängerinnen mit einem kleinen Präsent. Keine Probe verpasste Rosemarie Naubereit, nur eine Probe weniger besuchte Elke Hähnel.

Nach den Berichten von Kassiererin Birgit Bartel und den Kassenprüferinnen Anke Türk und Anja Frommann erteilte die Versammlung dem Vorstand einstimmig die Entlastung. Nach dem turnusgemäßen Ausscheiden von Anke Türk rückt Anja Frommann an die Stelle der ersten Kassenprüferin. Neu hinzugewählt wurden Stefanie Eggert sowie Claudia Zündorff.

Beitrag erhöht

Neu beschlossen und einstimmig abgenickt wurde in der Versammlung eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge der Sängerinnen um zehn Euro pro Jahr. Vorgestellt wurde zudem die in der Gesamtvorstandssitzung beschlossene Kleidungsvariante schwarz/silberfarben. Sabine Rath und Katja Neumann-Brauhardt stellten modelmäßig die neu erworbenen Accessoires vor.

Sabine Rath und Katja Neumann-Brauhardt stellten die neu erworbenen Accessoires für den Chor vor. Foto: Na-Schlütter

Für die Zukunft, meinte Jutta Tripp, bleibe der neu eingeschlagene Weg mit Rolf Bürgermeister spannend. Es habe bereits vielversprechend begonnen. Im Mai werden die Sängerinnen unter seinem Dirigat einen Konfirmationsgottesdienst in Hemer begleiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here