TEILEN
Franziska Goebel tritt die Nachfolge von Dr. Peter Wilhelm Baetzel in dessen Praxis in Plettenberg an. Foto: Bernhard Schlütter


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Ein alteingesessener Zahnarzt bereitet seinen Ruhestand vor, die Nachfolgerin steht bereit. Das ist nicht mehr selbstverständlich. In der Zahnarztpraxis Dr. Peter Wilhelm Baetzel gelingt es. Franziska Goebel wird die Praxis an der Wilhelmstraße 12a weiterführen.

___STEADY_PAYWALL___

Die 34-jährige Plettenbergerin ist bereits seit drei Jahren an der Seite von Baetzel als angestellte Zahnärztin tätig und übernimmt offiziell zum 1. Juli die Praxis mit allen neun Mitarbeiterinnen.

Peter Wilhelm Baetzel wird im August 69 Jahre alt. Vor 34 Jahren eröffnete er seine Praxis in der Wilhelmstraße. „Ich habe Franziska schon während ihres Zahnmedizinstudiums angeboten, anschließend zu mir zu kommen“, sagt der Zahnarzt, der sich selbst schrittweise zurückzieht, aber auch in Zukunft noch halbtags im Einsatz ist und so lange auch noch Hypnosebehandlungen für Angstpatienten anbietet.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Seiner Nachfolgerin bescheinigt er sowohl handwerkliches Geschick als auch Empathie für die Patienten. „Wir haben es hier tagtäglich mit Menschen zu tun, die hilfebedürftig sind und Schmerzen haben. Da ist Einfühlungsvermögen wichtig“, sagt Goebel, die sich auf die neue Herausforderung mit dem bewährten Team freut.

Um die Praxisräume zu modernisieren, schließt man vom 27. Juni bis zum 15. Juli. Franziska Goebel wird u.a. zwei neue Behandlungszimmer einrichten und zukünftig mit digitalen Röntgengeräten arbeiten.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

1 KOMMENTAR

  1. Das wurde auch Zeit dass Baetzel Platz für die neue Generation macht.Selten so einen cholerischen und unsympatischen Arzt erlebt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here