TEILEN
Oben an der Volme lädt ein zum Fotowettbewerb 2019. Foto: Jonas Svidras

Volmetal. Das Projekt „Naturerlebnis Oben an der Volme“ sucht in Kooperation mit der „Photomanufaktur R. Rohmann“ abwechslungsreiche Fotos, die ein besonderes Naturerlebnis in der Region “Oben an der Volme” eingefangen haben.

Als Preise winken:

  1. Preis: Eine Alpakawanderung für zwei Personen
  2. Preis: Kuhkuscheln für zwei Personen
  3. Preis: Ein Einkaufsgutschein der „Heesfelder Genussmühle“

Die Übergabe der Preise und eine Präsentation der Bilder des Wettbewerbs findet im Rahmen des Weihnachtsmarktes an der Heesfelder Mühle am zweiten Wochenende im Dezember 2019 statt. Einsendeschluss ist der 01.11.2019



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Mitmachen kann jeder

Mitmachen kann jeder. Im Vordergrund steht das besondere Erlebnis und nicht die eventuell professionelle Fotografie. Was ist dem Fotografen allein oder zusammen mit Familie, Freunden, tierischen oder anderen Begleitern in der Region Oben an der Volme als besonderes Naturerlebnis passiert? Die drei originellsten Bilder werden prämiert.

Ein besonderes Naturerlebnis

Gezeigt werden soll ein besonderes Naturerlebnis. Es kann lustig sein, es kann zum Nachdenken anregen oder einfach nur schön sein. Wichtig ist die Angabe, wo das Bild entstanden ist und warum es für den Fotografen so wichtig ist. Die Bilder müssen auf dem Gebiet der Gemeinden des Projektes Naturerlebnis Oben an der Volme in Halver, Kierspe, Meinerzhagen oder Schalksmühle entstanden sein.

Es können bis zu drei Bilder unter der mail Adresse fotowettbewerb@naturerlebnis-volme.de eingereicht werden.
Dazu gehört noch das unterschriebene Anmeldeformular, welches man sich unter www.naturerlebnis.volme.de runterladen kann. Hier gibt es auch mehr Infos zu den Teilnahmebedingungen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here