TEILEN
Burg Altena Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Altena. (pmk) “Feyn aufgetischt” heißt es beim Kochkurs mittelalterliche Küche am Samstag, 4. Mai, auf der Burg Altena.

___STEADY_PAYWALL___

Der Kursus, der von den Museen des Märkischen Kreises Burgmuseen angeboten wird, richtet sich an Erwachsene und interessierte Jugendliche und dauert von 11 bis 15 Uhr. Gemeinsam mit Roger Kämper begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine kulinarische Zeitreise ins Mittelalter.

Der begeisterte Hobbykoch blättert für die Kurse in alten Kochbüchern und sucht passende Rezepte heraus. Die Teilnehmer bereiten gemeinsam ein mehrgängiges Menü zu, das hinterher gemeinsam in gemütlicher Runde verkostet wird. Die historischen Gerichte werden auf einem modernen Herd gekocht. Der Kursus zeigt, dass die mittelalterliche Küche auch in heute noch aktuell ist und sich die Gerichte zu Hause einfach nachkochen lassen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt zehn Euro. Dazu kommen noch die Kosten für die Lebensmittel.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Anmeldungen ab sofort unter Tel. 02352/966-7034 oder per E-Mail unter museen@maerkischer-kreis.de.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here