Start Lennetal Werdohl Feuerwehr verhindert ausgedehnten Waldbrand

Feuerwehr verhindert ausgedehnten Waldbrand

Polizei geht von Brandstiftung aus

0

Werdohl. (ots) Ein Waldstück nahe der Lennepromenade geriet gestern (2. März) gegen 16.30 Uhr in Brand. Die Ursache war offenbar Brandstiftung. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr erfolgreich bekämpft und ein ausgedehnter Waldbrand verhindert werden. Etwa 100 qm Wald wurden zerstört.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Zeugen wandten sich vor Ort an die Polizeibeamten. Sie hatten gesehen, dass sich mehrere Jungen und Mädchen im Alter von circa 15 bis 16 Jahren auf bzw. im Bereich der Aussichtsplattform aufhielten. Sie sollen mit der Tat in Zusammenhang stehen, flüchteten jedoch vor Eintreffen der Einsatzkräfte.

Wer kann Angaben zur Identität der geflüchteten Personen machen? Hinweise nimmt die Wache Werdohl entgegen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here