Einsatz am 10. Januar 2021: Maschinenbrand in einer Firma in Ohle

Plettenberg. (ots) Am Sonntagmorgen (10.1.) gegen 3:40 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem gemeldeten Maschinenbrand in einem Industriebetrieb im Ortsteil Ohle aus.

Unter einem Härteofen war Öl in einer Auffangwanne in Brand geraten, wodurch Teile der Maschine sich bereits stark erwärmt hatten. Versuche von Werksmitarbeitern, das Feuer mit eigenen Mitteln unter Kontrolle zu bringen, scheiterten.

Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde die Halle aufgrund der starken Rauchentwicklung geräumt und ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem Schaumangriff vor. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden und die Maschine wurde durch kontrolliertes Herunterfahren abgekühlt. Nachdem die Maschine weit genug abgekühlt war, wurde die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben und die Feuerwehr rückte in ihre Standorte ein.

Neben den Kräften der Feuer- und Rettungswache war der Löschzug 3 der Freiwilligen Feuerwehr, bestehend aus den Löschgruppen Eiringhausen, Ohle und Selscheid im Einsatz. Die Einsatzdauer betrug ca. 1 1/2 Stunden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here