Werdohl. Frauen aus den Schützenvereinen Werdohl und Versetal veranstalten vom 26. bis zum 28. Februar eine Festtagskleiderbörse im Vereinsheim des Versetaler Schützenvereins. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre, die einen Zuspruch über den Märkischen Kreis hinaus hatte, findet die nunmehr dritte Auflage dieser Veranstaltung statt.

Am Freitag, 26. Februar, von 16 bis 21 Uhr können die Kleider im Vereinsheim, Altenmühle 6, abgegeben werden. Die Veranstalterinnen erheben pro angebotenem Kleid eine Gebühr von 5 Euro. Darüber hinaus werden 10 Prozent des Verkaufspreises einbehalten.

Der Verkauf beginnt am Samstag, 27. Februar, um 10 Uhr mit einem Sektempfang und dauert bis 16 Uhr. Im Unterschied zu den vergangenen beiden Veranstaltungen wird auch am Sonntag noch einmal ein Verkauf angeboten. Von 10 bis 12 Uhr darf noch gestöbert werden, bevor die nicht verkauften Kleider dann wieder abgeholt werden.

Anzeige

Ansprechpartnerinnen sind in diesem Jahr Annika Reiche, die unter der Rufnummer 0174 334 85 66 für Informationen, Anmeldungen und Rückfragen erreichbar ist sowie Corinna Bartke (Tel. 0170 559 70 99).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here