Start Lennetal Werdohl Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Fahrer offenbar unter Drogeneinfluss

0
TEILEN

Werdohl. (ots) Nach einer Verfolgungsfahrt nahm die Polizei am Sonntag, 17. Februar, einen 28-jährigen Mann in Werdohl fest.

Am Sonntag, 17. Februar, gegen 11.30 Uhr wollten Polizeibeamte zwei Männer in einem PKW auf der B229 kontrollieren. Als sie Anhaltezeichen gaben, versuchte der 28-jährige Fahrer zu fliehen. Er beschleunigte auf über 100 km/h, fuhr über mehrere rote Ampeln und überholte teils waghalsig andere Verkehrsteilnehmer.

Entgegenkommende PKW mussten stark bremsen und ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden. Nach nur kurzer Zeit fuhr er in die Straße “Im Ehrenfeld” (Sackgasse) und versuchte dort einen Abhang hinauf zu gelangen. Dies scheiterte und der PKW blieb stark beschädigt am Abhang stecken. Der Fahrer stieg aus und lief zu Fuß davon. Polizeibeamte konnten ihn stellen und festnehmen.

Anzeige

Es ergaben sich Anhaltspunkte, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der PKW wurde beschlagnahmt. Der Mann ist ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er festgenommen und soll vorgeführt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here