femmevokal
Der Frauenchor FemmeVokal aus Plettenberg-Bremcke präsentiert am 30. September in Herscheid seine Lieblingslieder und wird dabei von Pianist Gerd Arens begleitet. Foto: Guido Raith

Herscheid. „Lieblingslieder“ – präsentiert vom Meisterchor FemmeVokal aus Plettenberg-Bremcke unter der Leitung von Musikdirektor FDB Thomas Weidebach, gibt es am 30. September in der katholischen Kirche St. Mariä Aufnahme in den Himmel in Herscheid (Gartenstr. 21) zu hören.

___STEADY_PAYWALL___

Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist bereits ab 16.30 Uhr möglich. Der Eintritt ist frei, lediglich um eine Spende für die Musik wird gebeten.

Begleitet wird der Chor vom Pianisten Gerd Arens aus Elspe, der zudem an der Orgel drei solistische Stücke vortragen wird: 1. Johann Sebastian Bach (1685-1750), AIR aus der Suite in D-Dur BWV 1068. 2. Louis James Alfred Lefebure-Wely (1817-1869), Bolero de Concert für Orgel Opus 166. 3. Charles-Marie Widor (1844-1937), Toccata F-Dur aus der Orgelsinfonie Nr. 5  Opus 42/1.

Die Sängerinnen werden u.a. Lieder wie „May it be“, „Sweet dreams“, „Gabriellas Lied“ und „Sound of silence“ singen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here