TEILEN
Bürgermeister Dieter Dzewas (vorn) dankte den Wahlhelferinnen und – helfern für ihre Unterstützung. Foto: Stadt Lüdenscheid

Lüdenscheid. (PSL) Mindestens fünfmal haben sie bislang in Wahllokalen Stimmzettel ausgegeben und hinterher ausgezählt. Als Dankeschön für dieses ehrenamtliche Engagement sind 22 Wahlhelferinnen und –helfer aus Lüdenscheid jetzt im Rathaus geehrt worden.

Bei einer kleinen Feierstunde im Ratssaal sprach Bürgermeister Dieter Dzewas den Bürgerinnen und Bürgern seinen Dank für ihre „hoch anzuerkennende“ Unterstützung aus. Damit würdigten sie die Bedeutung des Wahlrechts „als Kernbestand unserer Demokratie“ und trügen entscheidend zum erfolgreichen Ablauf von Wahlen bei, so Dzewas weiter.

Stellvertretend für das Bundesinnenministerium überreichte der Bürgermeister den Wahlhelferinnen und –helfern eine Dankesurkunde und eine kleine Plakette. Die Urkunde ist von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) unterschrieben.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here