Lüdenscheid. (ots) Beim Streit um das Bezahlen eines Bustickets hat ein fahrgast den Busfahrer verprügelt. Wie die Polizei mitteilt, war gegen 16.05 Uhr am ZOB Sauerfeld in die MVG-Linie S2 Richung Plettenberg gestiegen. Er wollte das Fahrtentgelt mit Cent-Münzen zu bezahlen. Der Busfahrer fragt ihn, ob er es nicht in größeren Münzen bzw. Scheinen zahlen könne. Unmittelbar daraufhin beleidigte der Unbekannte den Fahrer und schlug ihm zwei Mal mit der Faust in die Bauchgegend. Dabei wurde der 54-jährige Busfahrer leicht verletzt. Anschließend verließ der Unbekannte den Bus und flüchtet zu Fuß. Personenbeschreibung: Männlich., ca. 35-40 Jahre alt, Halbglatze mit dunklen Haaren, oberer linker Eckzahn fehlt, dunkles Oberteil mit hellen Streifen.

___STEADY_PAYWALL___

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here