TEILEN
Die Fliegergruppe Plettenberg/Herscheid bietet am 25. Mai einen Piloten-Schnupperkurs an. Foto: Fliegergruppe

Herscheid. Wer möchte „Pilot für einen Tag“ sein und selbst ein Flugzeug steuern? Die Fliegergruppe Plettenberg/Herscheid ermöglicht es Interessierten, die Faszination „Fliegen“ zu erleben. Für Samstag, 25. Mai 2019, wird zum Piloten-Schnupperkurs eingeladen.

___STEADY_PAYWALL___

Die Flieger vom Habbel bieten hierfür ein besonders kompaktes Programm an: Nach einer kurzen theoretischen Einführung bekommt jeder Teilnehmer die Gelegenheit, mit erfahrenen Ausbildern selbst das Steuer der vereinseigenen Ultraleichtflugzeuge zu übernehmen. Bei je zwei Flügen mit einer Dauer von etwa 15 Minuten können die Teilnehmer die Schönheit des Sauerlandes, ob über Herscheid, Lüdenscheid, Plettenberg oder Werdohl, aus der Vogelperspektive erleben.

Am Habbel wird im umweltfreundlichen und geräuscharmen Ultraleichtmotorflug ausgebildet; drei Fluglehrer warten auf die „Piloten von morgen“. Einziger Knackpunkt: Es können maximal zehn Personen an diesem Schnupperfliegen teilnehmen, deshalb ist eine rasche Anmeldung empfehlenswert.

Die Teilnehmerkosten betragen 120 Euro und beinhalten neben der theoretischen Einweisung und den angesprochenen Flügen auch die Verpflegung. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr; am Nachmittag klingt der spannende Tag mit einem gemeinsamen Grillen aus.

Anmeldungen für den UL-Schnupperkurs sind bitte per E-Mail unter Angabe von Name, Vorname, Alter, Körpergewicht und einer Rückrufnummer an pr@edkp.de zu richten.

Natürlich sind an diesem Tag auch interessierte Besucher herzlich willkommen. Denn am Habbel findet der ganz normale Flugbetrieb mit Segelfliegern und Sportflugzeugen statt. Die Fliegergruppe freut sich auf viele Gäste.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here