Iserlohn.
Unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“ lädt das Städtische Kinder- und Jugendbüro der Stadt Iserlohn in Kooperation mit dem Verein Kinderlobby Iserlohn e.V. alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern, Großeltern, Freundinnen und Freunden sowie alle Interessierten herzlich ein zu einem großen Kinder‑ und Familienfest anlässlich des Weltkindertages.
Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen mit diesem Motto sowohl alle Kommunen als auch die gesamte Gesellschaft auf, die Rechte von Kindern konsequenter in den Blick zu nehmen. Ziel des Tages ist es, die Rechte der Kinder sowie die Freundschaft unter den Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Das Fest findet statt am Samstag, 17. September, von 11 bis 16 Uhr auf dem Alten Rathausplatz in der Iserlohner Innenstadt. Der stellvertretende Bürgermeister Michael Scheffler wird um 11 Uhr gemeinsam mit Jugendlichen des Kinder- und Jugendrates die Veranstaltung eröffnen.

Zahlreiche Institutionen und Organisationen, die sich in Iserlohn für Kinder und Jugendliche einsetzen, bieten ein abwechslungsreiches Spiel-, Bühnen- und Informationsprogramm und laden zum Mitmachen ein.
Das Spielmobil ist vor Ort und neben verschiedenen Kreativangeboten und Kinderschminken gibt es besondere Attraktionen.

Anzeige

Nach der Eröffnung um 11 Uhr startet ein buntes Bühnenprogramm: Den Auftakt macht Jan Zimmer von der Rock und Pop Fabrik mit den Teilnehmenden des Kids und Kunst-Workshops „Unser Zukunftssong“. Im Anschluss zeigen Akteure der Tanzwelt Schauburg ihr Können. Ulf Hesse und die Living Rhythm Kids werden mit  afrikanischer Trommelkunst begeistern. Der Reiterverein Iserlohn zeigt Voltigier-Figuren, die Sportschule Kimpfel Kampfkunst. Außerdem werden die Tanzgruppen von Christas Workshop, Ballett meets Pop Hemer und Ballett & Tanzschule Iserlohn die Bühne zum Beben bringen. Die Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein.

Das Bühnenprogramm in der Zusammenfassung:

  • 11 Uhr: Eröffnung durch den stellvertretenden Bürgermeister Michael Scheffler; Moderation: Kinder- und Jugendrat
  • 15 Uhr: Rock und Pop Fabrik (Jan Zimmer)
  • 12 Uhr: Tanzwelt Schauburg (Margit Tuschen)
  • 30 Uhr: Living Rythm Kids – Trommelgruppe (Ulf Hesse)
  • 13 Uhr: Reiterverein Iserlohn e.V. – Voltigierkunst (Malin Gerhards)
  • 30 Uhr: Sportschule Kimpfel – Kampfkunst (Kai Kimpfel)
  • 14 Uhr: Christas Workshop – Video Clip-Dancing (Christa Amend-Hergenröder)
  • 30 Uhr: Ballet meets Pop (Paula Lenninghaus-Verborg)
  • 15 Uhr: Ballett & Tanzschule Iserlohn (Ramona Untermann)