Start Lennetal Altena Falsche Enkelin ergaunert Geld

Falsche Enkelin ergaunert Geld

0
TEILEN

Altena. (ots) Ein 76-jähriger Altenaer ist auf den sog. “Enkeltrick” hereingefallen. In diesem Fall war es eine angebliche “Enkelin”.

“Ich hatte einen Unfall”, meldete sich die Betrügerin am Dienstag (3.11.) bei dem 76-jährigen Altenaer. Ihre Stimme klang wie die der echten Enkelin. Natürlich kam das Gespräch sofort aufs Thema Geld. Sie benötige sofort zur Schadensregulierung mehrere zehntausend Euro. Der Senior hatte keinen Zweifel an der Geschichte, aber nicht so viel Geld. Doch was er auf dem Konto hatte, das wollte er ihr geben. Während er zur Bank ging, sollte sich ein angeblicher Mitarbeiter eines Iserlohner Autohauses zu ihm auf den Weg machen. Tatsächlich stand vier Stunden später, gegen 15 Uhr eine Fremde an einem vereinbarten Treffpunkt in der Bergstraße. Sie nahm das Geld entgegen und notierte sich Daten vom Personalausweis des Altenaers. Dann stieg sie als Beifahrerin in einen goldfarbenen Skoda.

Der Betrug flog auf, als der Senior die Enkelin zurückrief – die echte Enkelin unter der echten Rufnummer. Die wusste natürlich nichts von einem Unfall. Am frühen Abend ging der Senior zur Polizei und erstattete Anzeige. Die Betrugsmasche “Enkeltrick” war dem Mann nicht bekannt.

Die Polizei (Telefon 02352 9199-0) sucht nun nach möglichen Zeugen, die eventuell den goldfarbenen Skoda gesehen haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here