TEILEN
Mit dem Adobe Character Animator lassen sich lustige Trickfilme erstellen. Foto: Screenshot Adobe Character Animator.

Lüdenscheid. Das Jugendkulturbüro der Stadt Lüdenscheid freut sich mitzuteilen, dass trotz der aktuellen Corona-Situation ein Sommerferienprogramm geplant ist. Dazu wird es demnächst weitere Infos geben.

Schon jetzt werden ebenfalls in den Sommerferien kostenlos zwei Workshops angeboten. Sie finden in Kooperation mit der Phänomenta statt und werden veranstaltet von “Stärker mit Games”.

Escape Rooms – digital und analog

Wer Escape Rooms spannend findet und dabei sein will oder lustige und spannende Ideen sucht, der ist im Escape Room-Workshop vom 13. bis 17. Juli genau richtig. Dabei ist es unerheblich, ob analog oder digital Rätsel gelöst, Codes gefunden oder Schlösser geknackt werden.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Mit einfachen Mitteln und guten Ideen lässt sich ein einfaches Zimmer in einen Escape-Room verwandeln. Das testen die Teilnehmer im Workshop aus und stellen sich gegenseitig clevere und verzwickte Fallen.

Jede(r) Teilnehmer*in arbeitet an einem eigenen PC und Tablet, Hard- und Software wird gestellt, ebenso alle nötigen Materialien zum Erstellen der analogen Rätsel. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Datum: 13.07.2020-17.07.2020

Zeit: 10-16 Uhr

Ort: Phänomenta

Alter: ab 12 Jahre

Beitrag: kostenfrei

Trickfilm und Animation

Um einen eigenen Trickfilm zu erstellen, kann man von Knetmännchen und Papierfiguren bis hin zur eigenen digitalen Marionette viele Tools nutzen. Eine Woche lang werden vom 3. bis 7. August verschiedenen trickreiche Möglichkeiten genutzt, um am Ende bunte, witzige und interessante kleine Videos zu fertigen. Mit der Stop-and-Go-Methode werden Gegenstände bewegt und die Einzelbilder zu einem Film zusammengefügt. Musik und Geräusche, Titel und Nachspann dazu und ein erster Film ist fertig.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können auch die Möglichkeiten von Adobe Character Animator nutzen und eine digitale Figur (eine sogenannte Marionette), die ihre Bewegungen und Mimik nachmachen.

Hier gibt es Beispiele für Trickfilme mit Character Animator: https://youtu.be/RMQCcnrCQX0

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten an einem eigenen PC, Hard- und Software wird gestellt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Wer bei der Stop-and-Go-Methode mit eigenem Material (z.B. Lego, Figuren…) arbeiten will, sollte es einfach mitbringen.

Datum: 03.08.2020-07.08.2020

Zeit: 10-16 Uhr

Ort: Phänomenta

Alter: ab 12 Jahre

Beitrag: kostenfrei

Das Anmeldeformular befindet sich hier: Anmeldung_KMS_SDL2020

Wer sich anmelden möchte, kann das unterschriebene Anmeldeformular in den Briefkasten werfen (Jugendkulturbüro, Altenaer Straße 5) es es per Email an mail@sjr-luedenscheid.de schicken.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here