Im Märkischen Kreis stehen bei der Fortführung der Erstimpfung nur noch zwei vollstationäre Pflegeeinrichtungen mit 370 Bewohnern und Beschäftigten aus. Foto: Alexander Bange / Märkischer Kreis

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (pmk) Das Gesundheitsamt konnte seit Donnerstag 130 Männer und Frauen, die zuvor mit dem Coronavirus infiziert waren, aus der Quarantäne entlassen. Bedauerlicherweise verstarben drei Senioren im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.

Innerhalb von 24 Stunden sind beim Märkischen Kreis 76 neue labortechnisch-bestätigte Coronanachweise eingegangen. Dennoch ist die Zahl der aktuell Infizierten auf 761 (Vortag: 818) gesunken. Mit ihnen befinden sich 1.496 Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne. Haus oder Wohnung wieder verlassen können 130 Personen, die sich zuvor mit dem Virus angesteckt hatten. Sie gelten als nicht mehr ansteckend.

In den letzten sieben Tagen haben sich 107,5 Märker pro 100.000 Einwohner mit dem Virus infiziert. Vor einer Woche lag der Sieben-Tages-Inzidenzwert nach Berechnung des Robert-Koch-Instituts noch bei 148,9. Und noch ein Wert stimmt vorsichtig optimistisch: Bereits mehrere Tage in Folge befanden sich die täglich gemeldeten Neuinfektionen im zweistelligen und nicht mehr im dreistelligen Bereich.

Die 76 Neuinfektionen seit Donnerstag verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+2), Balve (+1), Halver (+3), Hemer (+2), Iserlohn (+8), Kierspe (+7), Lüdenscheid (+12), Meinerzhagen (+6), Menden (+11), Neuenrade (+1), Plettenberg (+12), Schalksmühle (+1) und Werdohl (+10). Leider meldet das Gesundheitsamt drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Am 25. Januar verstarb eine 85-jährige Mendenerin. Am 26. Januar erlag ein 88-jähriger Senior aus Werdohl und am 28. Januar ein 71-jähriger Lüdenscheider der Erkrankung. Alle drei Patienten befanden sich in stationärer Behandlung.

Die Gesundheitsdienste planen für heute 130 Coronatestungen, davon 28 an der Teststation in Lüdenscheid, 37 an der Station in Iserlohn und 65 mobil. In den Krankenhäusern werden zurzeit 90 Covid-19-Patienten behandelt, davon 15 intensivmedizinisch. 14 Personen werden beatmet.

In den Pflegeeinrichtungen sind derzeit 70 Bewohner mit einem positiven Coronanachweis registriert, neun in Schulen und sieben in Kitas. Für die Fortführung der Erstimpfung in Pflegeeinrichtungen ab dem 31. Januar können Termine bereits ab dem 31. Januar vereinbart werden. Im Märkischen Kreis stehen Erstimpfungen in vollstationären Einrichtungen nur noch in zwei von 60 Pflegeeinrichtungen aus. Dort können sich noch 190 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 180 Beschäftigte impfen lassen.

Seit Ausbruch der Pandemie vor knapp einem Jahr haben sich insgesamt 10.111 Einwohner mit dem Virus angesteckt. 9.151 Männer und Frauen haben die Infektion bereits überstanden. 199 Patienten sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de  oder unter www.land.nrw/corona

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 29 Infizierte, 390 Gesundete, 59 Kontaktpersonen und 14 Tote
• Balve: 17 Infizierte, 163 Gesundete und 34 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Halver: 35 Infizierte, 349 Gesundete, 48 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Hemer: 35 Infizierte, 725 Gesundete, 103 Kontaktpersonen und 16 Tote
• Herscheid: 10 Infizierte, 79 Gesundete und 13 Kontaktpersonen, 1 Toter
• Iserlohn: 117 Infizierte, 2.168 Gesundete, 208 Kontaktpersonen und 32 Tote
• Kierspe: 64 Infizierte, 438 Gesundete, 133 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Lüdenscheid: 134 Infizierte, 1.485 Gesundete, 215 Kontaktpersonen und 41 Tote
• Meinerzhagen: 82 Infizierte, 711 Gesundete, 190 Kontaktpersonen und 15 Tote
• Menden: 73 Infizierte, 982 Gesundete, 100 Kontaktpersonen und 28 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 12 Infizierte, 155 Gesundete, 32 Kontaktpersonen und 6 Tote
• Neuenrade: 19 Infizierte, 310 Gesundete und 34 Kontaktpersonen und 2 Tote
• Plettenberg: 64 Infizierte, 494 Gesundete, 152 Kontaktpersonen und 10 Tote
• Schalksmühle: 12 Infizierte, 206 Gesundete, 33 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Werdohl: 58 Infizierte, 495 Gesundete, 142 Kontaktpersonen und 20 Tote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here