TEILEN
Mutmaßlich aufgrund von Glatteis ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der K8 in Erkelze.

Plettenberg. (ots) Am Sonntagabend (15. Dezember) gegen 22.10 Uhr rückte die Plettenberger Feuerwehr mit den Einheiten Feuer- und Rettungswache und Selscheid zu einem Verkehrsunfall nach Erkelze aus. Hier war ein PKW ausgangs einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war hinter der Leitplanke auf dem Dach liegend zum Stehen gekommen.

Mutmaßlich aufgrund von Glatteis ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der K8 in Erkelze.

Laut der ersten Meldungen sollte der Fahrer verletzt sein, was sich durch eine Sichtung der First-Responder-Einheit Selscheid und im weiteren Verlauf per Untersuchung im Rettungswagen glücklicherweise nicht bestätigte. Probleme bereitete den Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei bereits auf der Anfahrt akute Straßenglätte. Im Bereich der Unfallstelle, aber auch in weiteren Verlauf der Kreisstraße 8 war es zum Teil spiegelglatt, weshalb ein Streudienst angefordert wurde.

Anzeige

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here