TEILEN
Bildschirmfoto

Plettenberg. Am heutigen Montag (17. August) hätten die Eiringhauser Schützen und ihre Gäste eigentlich mit dem Biergericht und dem Straßenfest zwei Höhepunkte zum Abschluss des Schützenfestes erlebt. Aufgrund der Covid-19-Pandemie findet das Schützenfest nicht statt, aber die Biergerichtskommission um ihren Präsidenten Carsten Göbel und die Staatsanwälte Katrin Schmidt und André Böcker beweist ihren Einfallsreichtum und bietet per Video einige Verurteilungen von Schützen an. Den Film haben die Biergerichtsschöffinnen und -schöffen mithilfe von Steffen Reeder (dvjournalist free tv) erstellt getreu ihrem Motto: “Es gibt nur eins, das sticht, das ist das Eiringhauser Biergericht.” Also, Film ab und viel Spaß!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Anzeige

Video laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here