TEILEN

Plettenberg. (ots) Zu einem Verkehrsunfall auf dem Böddinghauser Weg rückten am Freitagabend (15. Dezember) um kurz nach 18 Uhr Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr aus.

Im Kreuzungsbereich zur Straße Am Hallenbad war es zu einer Kollision zweier PKW gekommen. Hierbei wurde eine Person verletzt und musste mit einem Rettungswagen dem Plettenberger Krankenhaus zugeführt werden.

Die Feuerwehr unterstützte bei den Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie bei der Unfallaufnahme durch die Polizei. Die Einsatzkräfte mussten auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen. Außerdem wurde eines der beiden schwer beschädigten Fahrzeuge mit Hilfe einer Seilwinde vom Hilfeleistungslöschfahrzeug aus einem umgefahrenen Metallzaun gezogen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here