Mit Unterstützung von Eltern und den Sponsoren Firma Fleckner (vorne links Catharina Fleckner) und Sparkasse (vorne rechts Michael Dabow) wurde die Kletterwand im DRK-Familienzentrum am Saley angeschafft. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die Kinder im DRK-Familienzentrum am Saley können jetzt ihre Geschicklichkeit und Beweglichkeit an einer Kletterwand üben. Die stabilen Holzplatten mit bunten Griffen für Hände und Füße der jungen Kletterer wurden im Mehrzweckraum des Familienzentrums angebracht.

“Dafür haben wir mehrere Jahre lang gespart”, erzählt Leiterin Claudia Stahlhacke, dass mit der Kletterwand ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung ging. Die Eltern trugen mit den Erlösen der regelmäßig stattfindenden Basare im Familienzentrum am Saley dazu bei. Großen Anteil haben auch die Sponsoren Firma Fleckner und Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis. Rund 4000 Euro kostete die Kletterwand.

Catharina Fleckner und Michael Dabow, Marktbereichsleiter der Sparkasse, schauten sich die Kletterwand am heutigen Dienstag (18. September) an. “Die Wand kann noch um ein weiteres Element erweitert werden”, erklärte Claudia Stahlhacke.

Insgesamt 62 Kinder, davon zehn unter Dreijährige, besuchen das DRK-Familienzentrum am Saley. Sie werden von 14 Erzieherinnen betreut.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here