Ein Funken Hoffnung – Fotostrecke und Video

0
TEILEN

Plettenberg. Ein beeindruckendes Bild boten die 25 weihnachtlich beleuchteten Trecker von Plettenberger und Herscheider Landwirten bei der Kundgebung “Ein Funken Hoffnung”.

Sie starteten am Plettenberger Krankenhaus und fuhren über Herscheid nach Lüdenscheid. Unterwegs machten sie Stops an Alten- und Kinderheimen, für deren Bewohner die Landwirte kleine Geschenke im Gepäck hatten.

Neben dem guten Zweck wollen die Landwirte mit ihrer Kundgebung auf ihre eigene Lage aufmerksam machen, die durch immer neue gesetzliche Auflagen immer schwieriger wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here