TEILEN

Märkischer Kreis. (hwk) Verdiente Handwerksmeisterinnen und -meister erhalten von der Handwerkskammer Südwestfalen einen Goldenen, Diamantenen oder Platin-Meisterbrief. In diesem Jahr findet coronabedingt leider keine Jubiläumsmeisterfeier statt. Deshalb hat die Handwerkskammer Südwestfalen seit März jeweils zeitnah zum Meisterjubiläum die Schmuckurkunden per Post an die Jubilare verschickt.

Verzeichnet bei der Handwerkskammer sind aber nur diejenigen, die vor der Handwerkskammer Arnsberg die Prüfung ablegten, und bei manchen ließ sich auch die heutige Anschrift nicht ermitteln. Deshalb fragt die Kammer: Wer hat 1970, 1960 oder 1950 vor der Handwerkskammer Arnsberg seine Meisterprüfung abgelegt und noch keine Jubiläumsurkunde erhalten?

Auch Meisterjubilare, die in Südwestfalen leben, aber vor einer anderen Kammer ihre Prüfung bestanden haben und von dort keine Schmuckurkunde erhalten, können sich melden. Falls sie eine Meisterin oder einen Meister der entsprechenden Prüfungsjahrgänge kennen, die/der noch keine Schmuckurkunde erhalten hat, weisen sie diese bitte darauf hin, sich bei der Handwerkskammer Südwestfalen zu melden: Handwerkskammer Südwestfalen, Anja Haarmann, Telefon 02931 877-129, E-Mail anja.haarmann@hwk-swf.de.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here