Start Kurz Notiert in Hagen Ehefrau flüchtet vor aggressivem Partner

Ehefrau flüchtet vor aggressivem Partner

0

Hagen. (ots) Polizeibeamte haben am gestrigen Donnerstagabend (07.10.2021) nach einer Häuslichen Gewalt in Boele einen 34-jährigen Mann in Gewahrsam genommen. Laut Polizei war es Verlaufe des Abends zwischen ihm und seiner 28-jährigen Ehefrau zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Dabei wurde der Tatverdächtige immer aggressiver und letztendlich handgreiflich. Außerdem beleidigte er seine Frau mehrfach. Diese verließ nach der Auseinandersetzung die gemeinsame Wohnung und begab sich zu ihrer Schwester. Die hinzugerufenen Polizeibeamten suchten den 34-Jährigen auf und verwiesen ihn der Wohnung.

Mit dieser Maßnahme zeigte sich der Mann nicht einverstanden und wurde auch den Beamten gegenüber aggressiv. Er ließ sich nicht beruhigen und wollte die Wohnung nicht verlassen. Die Polizisten nahmen ihn in Gewahrsam. Sie zeigten ihn wegen der Körperverletzung sowie der Beleidigung im Rahmen einer Häuslichen Gewalt an. Außerdem erteilten die Beamten ihm ein 10-tägiges Rückkehrverbot für die gemeinsame Wohnung. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (sen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here