TEILEN
Foto: Feuerwehr Herscheid

Herscheid. Die Mitglieder der Feuerwehr Herscheid absolvierten ein Intensivtraining mit den Schwerpunkten Einsätze bei Elektrizität und Gasaustritt sowie Vorgehen beim Innenangriff. Dazu waren die Trainer Peter Kraft und Andreas Eilhard von der Firma TraiCon-Brandschutz aus Dormagen in die Ebbegemeinde gekommen. Gesponsert wurde das Training vom örtlichen Gasversorger Innogy Westenergie.

40 Feuerwehrleute aus allen Löschgruppen der Gemeinde nahmen am Lehrgang teil. Dabei wurden sie in allen modernen Techniken zur Bekämpfung von Elektro- und Flüssigbränden unterwiesen. Ein weiterer Schwerpunkt des Lehrgangs war der Umgang mit Gefahrstoffen und die Personenrettung nach einem Stromunfall.

Das Fazit der Teilnehmer*innen fiel positiv aus: Der besondere Ausbildungstag brachte ihnen neues Wissen, um im Einsatz sicherer und effektiver vorgehen zu können.

Anzeige
Foto: Feuerwehr Herscheid

Sonderlehrgänge in Weeze und vor Ort

Innogy Westenergie bietet seit vielen Jahren in Weeze Sonderlehrgänge für Feuerwehrleute an, die dabei den richtigen Umgang mit Bränden erlernen und Maßnahmen insbesondere zur Menschenrettung im Zusammenhang mit Strom- sowie Gasunfällen trainieren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen das Training auch als mobile Alternative vor Ort, wie jetzt in Herscheid, an. Dadurch können auch Feuerwehrleute erreicht werden, für die eine Anreise zur Training Base Weeze aufgrund der Entfernung bzw. der Reisezeit nicht in Frage kommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here