Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Meinerzhagen. (ots) Dumm gelaufen: Weil er ein geklautes Motorrad im Internet verkaufen wollte, wurde der Dieb aus Meinerzhagen erwischt. Wie die Polizei mitteilt, hatte im September 2015 ein 25-jähriger Mann aus Limburg Strafanzeige wegen Diebstahls seines Motorrades bei der Polizei Hachenburg (Rheinland-Pfalz) gestellt. Kürzlich entdeckte der Mann das Motorrad auf einer Plattform für Kleinanzeigen im Internet.

Zu Probefahrt verabredet

Er verabredete sich Mittwochnachmittag mit dem nun tatverdächtigen 20-jährigen Meinerzhagener kurzerhand für eine Besichtigung. Während der Probefahrt verständigte der 25-Jährige die Polizei.

Wie sich herausstellte handelte es sich tatsächlich um das 2015 entwendete Krad, das die Polizeibeamten zur weiteren Sachverhaltsklärung und Beweissicherung sicherstellten.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here