Als Folge des Unfalls war die B 54 in beide Richtungen für etwa zwei Stunden gesperrt. Foto: Feuerwehr Schalksmühle

Schalksmühle. Bei einem schweren Unfall auf der B 54 Höhe Strücken) sind am Freitagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Die zwei beteiligten Autos waren nach Angaben der Feuerwehr im Begegnungsverkehr zusammengestoßen. Als Folge des Unfalls war die Straße für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

___STEADY_PAYWALL___

Alle Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle zusammen mit der Polizei, streute ausgelaufene Betriebsmittel ab und säuberte die Straße von den restlichen Unfallfolgen. Die Autobatterien beider Fahrzeuge wurden sicherheitshalber abgeklemmt und der Brandschutz wurde sichergestellt.

Nachdem die am Verkehrsunfall beteiligten Autos von Abschleppunternehmen abtransportiert worden waren wurde die Straße wieder freigegeben Damit war dann auch der Einsatz für die Feuerwehr nach rund zwei Stunden beendet.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here