CDU-Europaabgeordneter Dr. Peter Liese, gesundheitspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion. Foto: Büro Liese

Plettenberg. Die CDU Plettenberg lädt am 2. November zu einer Veranstaltung mit Dr. Peter Liese. Mitglied des Europaparlaments, ein. Bereits seit 1994 vertritt Dr. Peter Liese für die CDU die Interessen Südwestfalens im Europaparlament. Dabei bildet für ihn, neben den Bereichen Heimat, Arbeit und Umwelt und Bürokratieabbau, insbesondere der Gesundheitsbereich einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Als promovierter Mediziner hat für ihn und die EVP-Fraktion hierbei besonders die Bekämpfung von Krebs Priorität. „In Europa soll in 20 Jahren niemand mehr an Krebs sterben“ ist sein erklärtes Ziel. Unter Dr. Lieses Federführung hat die EVP-Fraktion im vergangenen Jahr hierzu ein Strategiepapier mit einem Maßnahmenpaket verabschiedet, bei denen europäisches Handeln ganz konkret einen Mehrwert bietet und hilft, dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen. Wie genau dieses ehrgeizige Ziel erreicht werden soll, wird uns Dr. Peter Liese am 2. November, 19:00 Uhr, im „Plettenberger“ Antiquariat mit Gaststätte (Wilhelmstraße 28) erläutern. Da die Teilnehmerzahl aufgrund der Kapazität des „Plettenberger“ begrenzt ist, erbitten wir eine Anmeldung an t.hamme@cdu-plettenberg.de