Start Lennetal Plettenberg Dr. Christian Kloeter neuer Geschäftsführer im radprax Krankenhaus

Dr. Christian Kloeter neuer Geschäftsführer im radprax Krankenhaus

Wechsel an der Spitze der Klinik erfolgte am 4. Mai

0
TEILEN

Plettenberg. Im radprax Krankenhaus Plettenberg gibt es einen Wechsel an der Spitze: Dr. med. Christian Kloeters übernahm zum 4. Mai 2020 in operativer Gesamtverantwortung die Geschäftsführung des Hauses und folgt damit auf Andreas Martin und Barbara Teichmann, die seit Übernahme des Krankenhauses Plettenberg durch die radprax-Gruppe im Jahre 2017 die Geschäftsführung ausübten. Darüber informiert radprax in einer Pressemitteilung.

Barbara Teichmann und Andreas Martin übten die Geschäftsführung seit der Übernahme des Krankenhauses Plettenberg durch die radprax-Gruppe aus. Foto: Bernhard Schlütter

Christian Kloeters (42) ist Facharzt für Radiologie und hat einen Abschluss als Master of Business Administration (MBA). Als Geschäftsführer führte er in operativer Gesamtverantwortung erfolgreich mehrere Krankenhäuser unterschiedlicher Versorgungsstufen und verfügt damit über mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Kliniken. Zuletzt war er seit Februar 2019 Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses Mülheim. Davor hatte er die operative und strategische Gesamtverantwortung für die Helios Frankenwaldklinik Kronach und leitete das MVZ Kronach.

Erfahrener Klinikmanager

„Wir freuen uns, Herrn Dr. Kloeters bei radprax zu begrüßen, und sind überzeugt, dass er die Herausforderungen mit seiner medizinischen und wirtschaftlichen Kompetenz meistern wird“, sagt Andreas Martin, geschäftsführender Gesellschafter der radprax Holding, und betont: „radprax steht unverändert hinter dem Krankenhaus Plettenberg. Als Ausdruck dessen übernehmen die Gesellschafter Maike Steffens und André Hoppen die Funktion der geschäftsführenden Gesellschafter ohne operative Verantwortung.“

Anzeige

In der Pressemitteilung der radprax Gruppe heißt es: „Um die wirtschaftliche Situation des Krankenhauses nachhaltig zu verbessern und die Zukunft zu sichern, haben die radprax-Gesellschafter beschlossen, mit Herrn Kloeters einen erfahrenen Klinikmanager mit dieser Aufgabe zu betrauen.“ Christian Kloeters wird zitiert, dass „ein intensiver Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und das gemeinsame Gestalten“ für ihn im Vordergrund stehen.

„Wir bedanken uns bei Frau Teichmann für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten drei Jahren. Sie hat zahlreiche positive Entwicklungen für das Krankenhaus auf den Weg gebracht und die radprax-Idee nach Plettenberg getragen“, erklärt Andreas Martin.

INFO

  • Das radprax Krankenhaus Plettenberg ist ein unabhängiges, von der radprax-Gruppe geführtes Haus der Grund- und Regelversorgung mit 146 Betten und rund 380 Mitarbeitern.
  • Schwerpunkte des Hauses sind die Allgemein- und Bauchchirurgie, die Unfallchirurgie mit Endoprothetik, die Gastroenterologie und die konservative Kardiologie. Ein besonderer Fokus liegt zudem auf der Versorgung von altersmedizinischen Patienten und Diabetikern. Das angeschlossene Therapiezentrum sowie das zum Haus gehörende Seniorenzentrum ergänzen den ganzheitlichen Behandlungsansatz.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here