TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Herscheid. Wie feiert man besten einen doppelten runden Geburtstag? Richtig, mit einer XXL-Party! Die erste XXL-Party wurde nämlich vor 20 Jahren in Herscheid gefeiert. Wie passend, dass die mit dieser Veranstaltung eng verbundene Band Radspitz gleichzeitig ihren 40. Geburtstag feiern kann. Der MGV Bremcke/Die Four Valleys veranstaltet also am Samstag, 18. Mai, ein rauschendes Geburtstagsfest in der Schützenhalle Herscheid.

___STEADY_PAYWALL___

Premiere im Oktober 1999

Bandleader Klaus Pfreundner (Mitte, hier bei der XXL-Party 2017) und seine Jungs sind “heiß wie Frittenfett”. Foto: Schlütter

Man schrieb den 30. Oktober 1999 als sich eine, in hiesigen Gefilden bis dato völlig unbekannte Partyband aus Oberfranken namens Radspitz-Express erstmals im Sauerland auf die Bühne traute. Alles was danach passierte ist legendär und eine Erfolgsstory, die ihresgleichen sucht. „Seit sagenhaften 20 Jahren feiern wir die XXL-Party jetzt schon in Herscheid. Und wäre das nicht schon Grund genug, endlich mal wieder mit den Jungs abzurocken, schließt sich gleich noch das 40-jährige Bandjubiläum von Radspitz an“, freut sich Four-Valleys-Vorsitzender Frank Schmidt auf Partydoppelpower. „Die Mannen um Bandleader Klaus Pfreundner sind heiß wie Frittenfett und werden in absoluter Top-Form nach Herscheid kommen“, verspricht er.

Legendäre Stimmung

Legendär ist die Stimmung bei den XXL-Partys – hier ein Foto aus dem Jahr 2017. Foto: Schlütter

Die Four Valleys und Radspitz können viele Geschichten erzählen aus den vergangenen 20 Jahren. Angefangen von zu wenig Bier in der Band-Umkleide über zu viel Southern Comfort, tropische Temperaturen in der Halle, eine überschwemmte Damen-Toilette, einen kompletten Stromausfall auf der Bühne bis hin zu den wohl einzigartigen Belüftungsaktionen der Feuerwehr. Absolut legendär ist und bleibt die einzigartige Stimmung in Herscheid und die Tatsache dass Band und Publikum ab dem ersten Takt einer jeden XXL-Party eine ganz besondere Beziehung zueinander haben.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Einlass in die Schützenhalle ist am 18. Mai um 19.30 Uhr. Reingelassen wird jeder, der mindestens 16 Jahre alt ist.

Tickets zum Preis von 12 Euro gibt es im Vorverkauf bei den Sängern der Four Valleys und im Onlineshop auf der Homepage der Four Valleys.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here