Die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis unterstützt mit einer Spende den Jugendkreuzweg in Balve. Foto: Sparkasse

Balve. Die katholische und evangelische Kirchengemeinde in Balve laden zur Teilnahme am diesjährigen Jugendkreuzweg am 25. März ein. Dieses ökumenische Projekt wird in diesem Jahr aufgrund der Pandemie digital durchgeführt.

Die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis fördert das Projekt mit 500 Euro. Initiator Christian Nation, Pastor der katholischen Kirchengemeinde St. Blasius, dankte Sparkassen-Marktbereichsleiter Sebastian Richter für die willkommene Unterstützung.

„Wie viele Vereine fällt es auch der Kirche im Moment nicht leicht ihre Veranstaltungen durchzuführen. Wir freuen uns, bei diesem Gemeinschaftsprojekt helfen zu können“, so Richter bei der Spendenübergabe.

Anzeige

Möglich wurde die Spende durch die Sparlotterie der Sparkassen. Die Sparlotterie ist eine Kombination aus „Gutes tun“ und „Was zur Seite legen“, deshalb hat es bis heute auch nichts von seiner Attraktivität verloren. Die Teilnehmer haben eines gemeinsam: Sie sind bereit, Hilfe zu leisten. Denn mit jedem Los werden gemeinnützige, jugendfördernde und caritative Vorhaben und Einrichtungen unterstützt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here