TEILEN
Die Mitglieder der Seniorenvertretung
Die Mitglieder der Seniorenvertretung bieten jeden Freitag Sprechstunden im Rathaus an. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die 15 Frauen und Männer, die bei der Wahl zur Plettenberger Seniorenvertretung kandidieren, stellten sich am heutigen Montag (2. März) im Ratssaal offiziell vor. Die Wahl wird per Briefwahl durchgeführt. Ab dem 9. März werden die Wahlbenachrichtigungskarten allen Wahlberechtigten nach Hause geschickt.

“Damit fordern Sie Wahlunterlagen an, diese müssen bis Freitag, 3. April, um 12 Uhr wieder ans Rathaus zurückgegeben werden”, erklärte Sozialamtsleiterin Christiane Wilk den Wahlvorgang. Wählen dürfen alle Plettenberger/innen über 60 Jahre mit deutscher oder EU-Staatsbürgerschaft, die ihren ersten Wohnsitz in Plettenberg haben. “Nehmen Sie ihr Wahlrecht wahr, denn damit würdigen sie auch das ehrenamtliche Engagement Ihrer Seniorenvertreter/innen”, appellierte Christiane Wilk.

Die Wahl der Seniorenvertretung erfolgt für die nächsten fünf Jahre. Das Gremium gibt es in Plettenberg seit zehn Jahren. Die konstituierende Sitzung der neugewählten Seniorenvertretung findet am 8. April statt. Dann wird die bzw. der neue Vorsitzende von den Mitgliedern gewählt.

Anzeige

Die Seniorenvertretung im Internet: www.seniorenvertretung-plettenberg.de

Und das sind die Kandidatinnen und Kandidaten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here