Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Diebe verschwinden mit 20 Tonnen Kupfer

Diebe verschwinden mit 20 Tonnen Kupfer

0

Lüdenscheid. (ots) Unbekannte haben am Wochenende auf dem Gelände einer Firma an der Altenaer Straße schwere Beute gemacht. Laut Polizei entwendeten sie 20 Tonnen reines Kupfer. Die Einbrecher müssen stundenlang beschäftigt gewesen sein, denn sie zerschnitten die schweren Rollen in der Lagerhalle in handliche Stücke und transportierten diese zu Fuß über das Gelände eines benachbarten Kleingartenvereins ab. Dort muss ein Fahrzeug gestanden haben. Die Tat passierte zwischen Samstag- und Montagmorgen. Die Polizei sicherte Spuren und bittet um Hinweise insbesondere mit Blick auf den Transporter. Die Täter könnten ihr Fahrzeug mehrmals be- und entladen haben.

Ebenfalls am Wochenende drangen Unbekannte in einen an einer Seitengasse der Altenaer Straße geparkten Renault Master ein. Sie durchwühlten die Ladefläche und zerschlugen die Verbindungsscheibe zur Fahrerzelle. Entwendet wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand n-ichts.



In der Nacht zum Sonntag wurde am Asenberg ein Fahrrad gestohlen. Der Eigentümer hatte sein rotes 26-Zoll-Pegasus-Rad am Samstag gegen 20 Uhr an die Hauswand gelehnt und mit einem Zahlenschloss gesichert. Zwölf Stunden später stellte er den Diebstahl fest. Der Sitz des Fahrrades ist weiß und hat blaue Streifen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here