Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Diebe heben mit geklauter Bankkarte hohe Summe ab

Diebe heben mit geklauter Bankkarte hohe Summe ab

0

Lüdenscheid. (ots) Noch bevor eine 74-jährige Supermarkt-Kundin am Dienstag bemerkt hatte, dass ihre Geldbörse gestohlen wurde, standen die Täter bereits mit der erbeuteten Bankkarte am nächsten Geldautomaten. Laut Polizeibericht hatte das Opfer zwischen 11.15 und 11.30 Uhr in einem Supermarkt an der Kölner Straße eingekauft. Das Portemonnaie lag in einem Stoffbeutel. An der Kasse suchte die Frau vergeblich nach der Geldbörse. In der Zwischenzeit hatten die Täter bereits eine hohe Geldsumme abgebucht. Die Polizei veranlasste eine KUNO-Sperrung der gestohlenen Bankkarte.

Über Pfingsten sind Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Heedfelder Straße eingebrochen. Sie entwendeten eine Kreissäge, eine Stichsäge und eine Bohrmaschine.



In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in einen an der Uhlandstraße geparkten weißen Fiat Punto eingedrungen. Sie durchsuchten das Innere und nahmen zwei Warnwesten sowie Fahrzeugdokumente an sich.

In den vergangenen Tagen wurden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Fahrzeuge beschädigt. Am Dienstagmorgen parkte ein Pkw-Fahrer für ca. eine halbe Stunde auf einem Behindertenparkplatz an der Martin-Niedermöller-Straße. Als er um 11.35 Uhr zu seinem Pkw zurückkam, war die Heckscheibe eingeschlagen. In der Nacht zum Dienstag wurde an der Platehofstraße der Spiegel eines Kia Rio abgetreten oder geschlagen. Die Inhaber hörten um 1.30 Uhr eine Gruppe grölender Jugendlicher und einen lauten Knall – dachten sich jedoch nichts dabei. Am nächsten Morgen stellten sie den Schaden an ihrem Wagen fest und stellten einen Zusammenhang her. Zwischen Donnerstagnachmittag und Dienstagmorgen wurde an der Gartenstraße der Frontscheibenwischer eines VW Up! verbogen und das vordere Kennzeichen herausgerissen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9099-0. (cris)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here