TEILEN
Licht
Die Phänomenta, hier ein Blick in den beleuchteten Turm, startet wieder die Late-Night-Freitage.

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. Im Oktober können Besucher am ersten Late-Night Freitag bis 21 Uhr in die PHÄNOMENTA kommen. Wer schon immer mal im Dunkeln die PHÄNOMENTA erkunden wollte, hat bald die Möglichkeit dazu. Um 16 Uhr wird das Licht ausgemacht und man kann die Ausstellung mit seiner eigenen oder einer geliehenen Taschenlampe erkunden.

Zudem wird ein besonderes Programm, mit verschiedenen Workshops, digitaler Rallye oder Aktionen zum Ausprobieren angeboten. Ein spezielles kulinarisches Angebot rundet die Late-Nights ab.

Der erste Termin am 9. Oktober steht unter dem Thema 3D-Druck. Hier wird ein Einblick in die Welt der 3D-Drucker gegeben. Im Erdgeschoss des Altbaus produzieren diese den ganzen Abend fleißig Modelle des PHÄNOMENTA-Turms. Dazu gibt es Erklärungen zum 3D-Druck und die Möglichkeit mit 3D-Stiften selbst Modelle anzufertigen.

Anzeige

Es gelten die regulären Eintrittspreise.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here