Ab 28. Juni geht die Jugz-BoX wieder auf Tour. Foto: Stadt Kierspe

Kierspe. Das beliebte Spielangebot „Jugz–BoX“ des Teams Streetwork der Stadt Kierspe, startet auch 2021 in eine neue Saison.

Wenn auch etwas später als geplant, geht es ab dem 28. Juni wieder los. Montags steht der blaue Streetbully im Calisthenic-Park an der Meienbornstraße in Rönsahl und mittwochs und donnerstags im Volmefreizeitpark, jeweils von 15:00 bis 18:30 Uhr.



Diese Spielmobilangebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Eltern und lädt zum Spielen, Toben und Chillen ein. Der blaue Streetbully ist in dieser Zeit vollgepackt mit den verschiedensten Spielgeräten. Über diverse Bälle, Hockeyschläger, Kegelspiele oder Fan und Wurfspiele gab es aber auch Fahrzeuge, Roller und Tretautos. Highlights wie Trampolin und Stelzen durften auch nicht fehlen. Aber auch die beliebten Seifenblasen und Wasserpistolen sind wieder dabei.

Die Kinder können diese und viele weiteren Spielgeräte kostenfrei nutzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und eine Altersgrenze gibt es auch nicht. Die Mitarbeiter stehen auch als Gesprächspartner zur Verfügung.

Die Kinder und Jugendlichen können in den städtischen Parkanlagen mit Freunden spielen und die Eltern haben Zeit mit anderen Eltern an der frischen Luft zu plaudern oder um selber mitspielen.

Bei Rückfragen steht Christian Schwanke vom Team Streetwork unter 02359 / 661-259 zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here