TEILEN
Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Mit gutem Besuch und einigermaßen trockenem Wetter hat am Samstag (1. Dezember) der Johannimarkt in Eiringhausen begonnen. Eine Woche lang ist das Hüttendorf an der Johanniskirche täglich von 17 bis 21 Uhr geöffnet.

Am heutigen Sonntag (2. Dezember) ist Familientag und schon ab 16 Uhr geöffnet. Der CVJM Plettenberg bastelt im Gemeindehaus mit den jungen Besuchern 3-D-Weihnachtskarten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Programmpunkte in der Johannimarkt-Woche:

Anzeige
  • Am Montag, 3. Dezember, um 17.15 Uhr singen die S(w)ingin’ Kids der Hallenschule unter Leitung von Christoph Ohm.
  • Am Dienstag, 4. Dezember, um 19 Uhr gibt der Männerchor Die Four Valleys unter der Leitung von Thomas Weidebach ein einstündiges Konzert in der Johanniskirche.
  • Am Mittwoch, 5. Dezember, um 17 Uhr führen die Kinder des katholischen Kindergartens St. Johannes Baptist das Theaterstück “Der Froschkönig” im Gemeindesaal der Johanniskirche auf.
  • Am Donnerstag, 6. Dezember, um 17.30 Uhr besucht der Nikolaus den Johannimarkt. Um 18 Uhr singt der Jugendchor Soundsation unter der Leitung von Christoph Ohm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here