Foto: Veranstalter
Hemer. Der Kultgeburtstag einer Legende: „Die Grafen“ werden 60 und wollen diesen
besonderen Geburtstag im Sauerlandpark Hemer feiern. Deshalb sollten sich alle „Grafen“- und Oldiefans den 29. April 2023 schon jetzt im Kalender vormerken. Dann werden es die Jungs im Alten Casino des Sauerlandparks mal wieder richtig krachen lassen.
„́Die Grafen“ sind seit nunmehr 60 Jahren ein echte Konstante in der regionalen Musikszene. Im Frühjahr 1963 in Iserlohn-Letmathe gegründet, war die Band im Sauerland und den nahen Niederlanden über viele Jahrzehnte sehr erfolgreich unterwegs. Sie tourten mit verschiedenen bekannten Bands wie den Lords, den  Rattles, den Reno Four und vielen anderen durch Sauerland, Ruhrgebiet oder Münsterland.
Zu Beginn der Oldie-Welle im Jahre 1987 teilten „Die Grafen mit vielen weltbekannten Bands wie den Tremeloes, den Searchers, den Hermans Hermit oder Hot Chocolate die Bühnen. Aktuell sind sie weit über die Grenzen des Sauerlandes bei vielen Kulturvereinen aktiv.
Im Laufe der Jahre ergaben sich zwangsläufig einige personelle Veränderungen. Die
Musikrichtung ist aber konsequent gleich geblieben.  ie aktuelle Band: Michael „Mick“ Kochanski (Gesang), Marco Rizzo (Schlagzeug), Alfred Nückel (Bass/Gesang), Jörg „Humphrey“ Vollmer (Keyboards/Gesang) und Helmut Wockelmann (Gitarre/Gesang).

Tickets für die Oldie-Night gibt es ab sofort zum Preis von 24,90 Euro inkl. Steuern und
Gebühren bei adticket.de oder im Ticketshop des Sauerlandparks. Los geht’s am Samstag,
29. April um 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)