Zwei beleuchtete Spannrahmen hat Chris Tremmel von der WKL im Jürgen-Dietrich-Forum des Rathauses aufgestellt. Foto: Merle Stickdorn

Lüdenscheid. (PSL) Im Rahmen des Projekts „Mensch Altstadt“ hat die Wirtschaftsförderung Kreisstadt Lüdenscheid (WKL) am Mittwoch, 6. Juli, damit begonnen, im Rathaus und weiteren Gebäuden beleuchtete Spannrahmen zu platzieren. Als Teil der Kampagne „Wir sind das Herz der Lüdenscheider Alt- und Innenstadt“ zeigen sie die Gesichter lokaler Händler und Gastronomen. Außerdem machen die LED-Displays mit Slogans wie „Mensch Altstadt, wie schön sind deine Gassen!“ auf die Besonderheiten der Altstadt und die laufenden Umbauarbeiten aufmerksam. Jeder Rahmen zeigt dabei ein anderes Motiv.

Zu sehen sind die zwei Meter hohen Spannrahmen nicht nur im Rathaus, sondern unter anderem auch in den Museen, der Phänomenta, im Familienbad Nattenberg und bei der Sparkasse. Weitere Standorte sollen noch folgen.

„Wir möchten auf diese Weise die Menschen in den Mittelpunkt rücken, die hinter den vielen inhabergeführten Geschäften und Restaurants stehen, die wir in Lüdenscheid haben“, sagt Chris Tremmel von der WKL. Denn genau durch sie würde sich die Lüdenscheider Alt- und Innenstadt von der Systemgastronomie und den Ketten in Großstädten abheben.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here