Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis. (pmk) 172 Neuinfektionen verzeichnet der Märkische Kreis seit Mittwoch. Gleichzeitig haben 130 Männer und Frauen den Virus seit gestern überwunden. Zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung wurden gemeldet.

Nach den Berechnungen des Robert-Kochinstituts haben sich im Märkischen Kreis in den letzten sieben Tagen 120,9 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. In häuslicher Quarantäne befinden sich derzeit insgesamt 847 Infizierte und 1.183 Kontaktpersonen. 172 neue positiven Coronanachweise sind seit Mittwoch beim Kreisgesundheitsamt eingegangen. Sie verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Balve (1), Halver (+3), Hemer (+14), Herscheid (+3), Iserlohn (+34), Kierspe (+10), Lüdenscheid (+30), Meinerzhagen (+16), Menden (+26), Neuenrade (+8), Plettenberg (+17), Schalksmühle (+5) und Werdohl (+5).

Es wurden auch zwei weitere Todesfälle nachgemeldet, die in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung stehen. Bereits am 19. Dezember ist eine 81-jährige Bewohnerin eines Seniorenhauses in Iserlohn in stationärer Behandlung verstorben. Am 30. Dezember verschied ein 76-jähriger Mann aus Plettenberg im Krankenhaus.

In den Krankenhäusern werden derzeit 142 Coronapatienten behandelt, davon 29 intensivmedizinisch; 24 Patienten werden beatmet. Aus Pflegeeinrichtungen werden 71 infizierte Bewohner gemeldet.

Die Gesundheitsdienste planen heute 29 Coronatestungen; davon neun in Iserlohn und 15 in Lüdenscheid sowie fünf mobil. An den Teststationen testen die Gesundheitsdienste des Märkischen Kreises ausschließlich Kontaktpersonen von Coronainfizierten. Sie können sich nach 10 Tagen Quarantäne „freistreichen“ lassen.
Laut der Statistik des Märkischen Kreises sind seit Beginn der Pandemie im Februar insgesamt 140 Einwohner in Zusammenhang mit einer Coronaerkrankung gestorben. Insgesamt haben sich 8.411 Märker mit dem Virus infiziert. 7424 Männer und Frauen haben Corona bereits überwunden.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 41 Infizierte, 323 Gesundete, 30 Kontaktpersonen und 11 Tote
• Balve: 9 Infizierte, 136 Gesundete und 17 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Halver: 20 Infizierte, 312 Gesundete, 30 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Hemer: 77 Infizierte, 599 Gesundete, 107 Kontaktpersonen und 11 Tote
• Herscheid: 11 Infizierte, 58 Gesundete und 6 Kontaktpersonen
• Iserlohn: 183 Infizierte, 1.780 Gesundete, 274 Kontaktpersonen und 26 Tote
• Kierspe: 32 Infizierte, 361 Gesundete, 43 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Lüdenscheid: 133 Infizierte, 1.221 Gesundete, 193 Kontaktpersonen und 19 Tote
• Meinerzhagen: 62 Infizierte, 532 Gesundete, 83 Kontaktpersonen und 13 Tote
• Menden: 116 Infizierte, 800 Gesundete, 164 Kontaktpersonen und 24 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 7 Infizierte, 144 Gesundete, 6 Kontaktpersonen und 4 Tote
• Neuenrade: 25 Infizierte, 270 Gesundete und 31 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Plettenberg: 69 Infizierte, 346 Gesundete, 103 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Schalksmühle: 24 Infizierte, 155 Gesundete, 25 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Werdohl: 38 Infizierte, 387 Gesundete, 71 Kontaktpersonen und 16 Tote

Grafik: Märkischer Kreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here