Bautz
Gaben am Montag den Verkaufsstart des Bautz-Bridge-Zwei-Tage-Ticket bekannt: Alexander ten Hompel (Enervie) Katja Schlorff (LSM), Linus Wortmann (Willi und Söhne), Volker Neumann (Stadtwerke Lüdenscheid) Thorsten Haering (Sparkasse Lüdenscheid) und Philipp Nieland (LSM). Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Zwei Tage Openair am Nattenberg: Der Bautz nimmt Fahrt auf. Mit dem bisherigen Ticketvorverkauf für das Festval ist Philipp Nieland, Geschäftsführer Lüdenscheider Stadtmarketing (LSM), zufrieden. „Wir liegen auf dem Niveau von 2019“, sagte er am Montag bei einem Pressegespräch.

Schon in der heißen Phase

Nieland und das gesamte Team befinden sich knapp drei Monate vor dem Mammut-Event am 19. und 20. August längst in der heißen Phase. Für die Fans könnte am Mittwoch, 1. Juni, ebenfalls eine heiße Phase beginnen. Vom 1. bis 30. ist ein besonders günstiges Zwei-Tage-Ticket für das Bautz-Festival erhältlich. Es kostet inklusive aller Gebühren 49,50 Euro statt 64,50 Euro plus Vorverkaufsgebühren. Der Verkauf des Bautz-Bridge-Zwei-Tage-Ticket läuft, so lange der Vorrat reicht.

Verkauf nur in der Sparkasse und im Shop „Klein Oho“

Was hat es damit auf sich? „Die Tickets können nicht online gebucht werden“, erklärt der LSM-Geschäftsführer. Sie sind limitiert und können nur in der Hauptstelle der Sparkasse am Sauerfeld und im Shop „Klein Oho“ in Sterncenter erworben werden. „Wir sind froh, dass die Sparkasse Lüdenscheid und die Stadtwerke Lüdenscheid als Hauptsponsoren des Festivals mitziehen“, betont Philipp Nieland.

Anzeige

Ticketkauf und Einkaufsbummel

Gebeutelt von der aktuellen Brückensituation – deshalb der Name – zwei Jahren kräftezehrender Pandemie und der aktuell schwierigen weltpolitischen wie weltwirtschaftlichen Lage, möchten die Hauptsponsoren des Festivals, Sparkasse Lüdenscheid und die Stadtwerke Lüdenscheid, in Kooperation mit der Lüdenscheider Stadtmarketing GmbH und dem WKL e.V., der Region, ihren Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Einzelhändlern in der Innenstadt etwas Gutes tun und bewusst zu einem Einkaufserlebnis in die Innenstadt einladen. Der Ticketkauf vor Ort, so der Wunsch, solle zum Einkaufsbummel in der Innenstadt animieren.

Das Bautz-Bridge Zwei-Tage-Ticket gilt für alle ab 13 Jahren. Kinder bis einschließlich zwölf Jahren bekommen das Kid Bautz Zwei-Tage-Ticket für nur 5,00 Euro Vorverkaufsgebühr.

Bautz-Camping-Tickets bereits erhältlich

Seit ein einigen Tagen sind ebenfalls die Bautz Camping-Tickets (powered by Freizeitbad Nattenberg) erhältlich. Preis: 99,00 Euro plus 5,00 Euro Vorverkaufsgebühr. Das Ticket gilt für einen Zeltplatz, also ein Zelt und maximal vier Personen. Im Preis enthalten sind der Zutritt zum Zeltplatzgelände, ein Welcome-Package pro Person sowie der täglich freie Eintritt in das angrenzende Freizeitbad Nattenberg mit kostenlosen Duschmöglichkeiten. Die Bautz Camping Tickets sind ausschließlich online über die Homepage http://www.bautzfestival.de erhältlich.

Noch Hochkaräter für Bautz in der Pipeline

Philipp Nieland kündigte außerdem an, dass das gesamte Line-Up Mitte Juni veröffentlicht wird. „In der Pipeline steckt noch der/die ein oder andere Hochkaräter/in“, versprach der LSM-Geschäftsführer..

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here