TEILEN
Der Plettenberger Weihnachtschor ist an Heiligabend ab 18.15 Uhr auf Youtube und Facebook zu hören und zu sehen. Foto: Ai-Lan Na-Schlütter

Plettenberg. Die Corona-Pandemie zwingt den Plettenberger Weihnachtschor, in diesem Jahr mit dem traditionellen Gesang an Heiligabend auszusetzen. Doch so ganz verzichten müssen die Plettenberger nicht auf ihren Weihnachtschor, denn sie können ihn digital ins heimische Wohnzimmer holen.

Die beiden Dirigenten Peter und Bernhard Schlütter haben das Lied “Das Hosianna” im improvisierten Heimstudio aufgenommen und mit Videoaufnahmen, die Georg Prüß (Hechmecke-Studio) im Jahr 2010 an der Christuskirche machte, kombiniert. Das Video wird an Heiligabend ab 18.15 Uhr auf der Plattform Youtube und auf der Facebookseite des Plettenberger Weihnachtschors veröffentlicht und wird über die Weihnachtsfeiertage online bleiben.

„Der Plettenberger Weihnachtschor wünscht allen Menschen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2021!“, schreiben Peter und Bernhard Schlütter und hoffen, dass der Plettenberger Weihnachtschor im nächsten Jahr wieder in althergebrachter Form auftreten kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here