Darus lässt sich mehr machen. Foto: Gábor Adonyi/pixabay

Lüdenscheid. Für die kommenden Wochen bietet das Jugendkulturbüro eine Kombination aus Online-Spiele- und Kreativnachmittagen sowie den Versand von Do it Yourself-Boxen an.

“Die Kombination ist bereits in den Winterferien von den Jugendlichen sehr gut angenommen worden. Wir konnten leider nicht alle Anmeldungen berücksichtigen. Deswegen, und weil natürlich die Freizeitmöglichkeiten weiterhin sehr eingeschränkt sind, setzen wir das Angebot bis zu den Osterferien fort,” so Julia Wilksen, Referentin des Jugendkulturbüros.



Das Angebot soll dazu beitragen, den Jugendlichen die Tage abwechslungsreicher zu gestalten und fehlende persönliche Kontakte und Freizeitangebote im Rahmen des Möglichen zu kompensieren. “Die Begegnung mit anderen Jugendlichen außerhalb des eigenen Schulunterrichts fehlt schon sehr”, meint Julia Wilksen.

Deswegen findet jeden Donnerstagnachmittag auf dem Discord-Server des Jugendkulturbüros ein offener Treff statt, an dem Spiele wie Among us gespielt werden oder die Jugendlichen gemeinsam kreativ werden. Das Angebot ist kostenlos. Den Zugang erfragen Sie bitte unter mail@sjr-luedenscheid.de.

Außerdem werden drei unterschiedliche Do it Yourself-Boxen an die Jugendlichen nach Hause verschickt. Die kleinen Kreativ-Projekte stehen allesamt unter dem Motto Nachhaltigkeit. “Die Jugendlichen können Materialien, die sie sowieso schon zu Hause haben, verwenden, sie upcyceln, ihnen neues Leben einhauchen und echte Unikate daraus machen. Wir finden kreative Lösungen für Dinge, die sonst eventuell im Müll landen würden,” verspricht Julia Wilksen.

Das erforderliche Material sowie Anleitungen werden mit den Boxen verschickt. Wer möchte, kann an dem passenden Tutorial teilnehmen und gemeinsam über den Discord-Server des Jugendkulturbüros zusammen mit anderen Teilnehmer*innen werkeln und basteln.

Hier die einzelnen Boxen im Überblick:

  1. DIY-Kerzen: Jedes Jahr bleiben Kerzenreste aus der Weihnachtszeit und dem Adventskranz übrig und man weiß nicht so richtig, wohin damit. Wir wollen die Stumpen retten und ihnen mit neuer Farbe, neuem Duft eine Chance auf ein zweites Leben geben. Kerzengießen macht richtig Spaß und es gibt viele Möglichkeiten, Kerzenreste zu recyceln und dekorative Stücke über den Winter hinaus zu designen. In der Box ist etwas Wachs-Rohmaterial dabei, aber es wäre schön, wenn die Teilnehmer*innen zusätzliche Kerzenreste sammeln würden. Tutorial-Termin: 20.2.2021, 14 Uhr auf Discord, der Versand der Boxen erfolgt ab dem 15.2.202
  2. DIY-Trockenfilzen: Der Kleiderschrank ist eine Fundgrube für kleine DIY-Filzprojekte: Der graue Schal wirkt etwas trist oder der Lieblings-Wollpullover hat schon kleine Löcher? Mit der Methode Trockenfilzen können die Teilnehmer*innen ganz einfach nicht nur kleine Reparaturen ausführen und so das Lieblingsstück in die zweite Saison schicken, sondern auch bunte Details oder Muster auffilzen, die ihrer Individualität Ausdruck verleihen. Tutorial-Termin: 6.3.2021, 14 Uhr auf Discord, der Versand der Boxen erfolgt ab dem 1.3.2021
  3. DIY-Porzellan bemalen: Ob Handlettering oder witzige grafische Details – langweiliges weißes Porzellan oder alte Stücke aus Omas Schränken kann man mit kleinen Details oder persönlichen Sprüchen zu tollen individuellen Accessoires oder Geschenken machen. Tutorial-Termin: 22.3.2021, 14 Uhr auf Discord, der Versand der Boxen erfolgt ab dem 15.3.2021

Jede Box kostet 3 €. Den Betrag soll vorab auf das Konto des Stadtjugendring Lüdenscheid e. V. Überwiesen werden (IBAN DE 84 4585 0005 0000 033209, Sparkasse Lüdenscheid). Die Aktion richtet sich an Jugendliche aus Lüdenscheid im Alter zwischen 11 und 18 Jahren.

Anmeldung und Infos unter www.sjr-luedenscheid.de/jugendkulturbuero.

Ansprechpartnerin: Julia Wilksen, julia.wilksen@sjr-luedenscheid.de, 02351 673163

Die Öffnungszeiten des Jugendkulturbüros sind momentan eingeschränkt, auf persönlichen Kontakt wird verzichtet.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here