TEILEN
Foto: Gerd Altmann/pixabay.com

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (pmk) Das Coronavirus hat ein weiteres Todesopfer im Märkischen Kreis gefordert. Wie das Gesundheitsamt meldet, starb ein 69-jähriger Halveraner im Zusammenhang mit Covid-19. Damit stieg die Zahl der Todesfälle auf 19.

Die Anzahl der Erkrankten ist weiter leicht zurückgegangen. 185 an Covid-19 Infizierte sind aktuell beim Gesundheitsamt registriert. 529 Personen befinden sich noch in Quarantäne. Seit Ausbruch der zählt der Märkische Kreis 517 labor-technisch bestätigte Corona-Fälle. 313 sind inzwischen wieder gesund. In stationärer Behandlung befinden sich 92 Personen, Beatmet werden davon acht Patienten.

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 4 Infizierte, 4 Gesunde und 9 Kontaktpersonen
• Balve: 1 Infizierte, 7 Gesunde und 12 Kontaktpersonen
• Halver: 7 Infizierte, 24 Gesunde, 9 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Hemer: 18 Infizierte, 31 Gesunde und 38 Kontaktpersonen
• Herscheid: 1 Infizierte, 4 Gesunde und 11 Kontaktpersonen
• Iserlohn: 34 Infizierte, 65 Gesunde, 98 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Kierspe: 7 Infizierte, 7 Gesunde, 22 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Lüdenscheid: 30 Infizierte, 54 Gesunde, 101 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Meinerzhagen: 20 Infizierte, 16 Gesunde, 28 Kontaktpersonen und 2 Tote
• Menden: 40 Infizierte, 48 Gesunde, 68 Kontaktpersonen und 8 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 3 Kontaktpersonen
• Neuenrade: 3 Infizierte, 4 Gesunde und 12 Kontaktpersonen
• Plettenberg: 17 Infizierte, 32 Gesunde, 65 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Schalksmühle: 0 Infizierte, 7 Gesunde und 6 Kontaktpersonen
• Werdohl: 3 Infizierte, 10 Gesunde und 47 Kontaktpersonen

Alle Informationen rund um Corona hat der Märkische Kreis auf seiner Internet-Seite über-sichtlich gebündelt: https://www.maerkischer-kreis.de/corona/index.php.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here