Symbolfoto: Guido Raith

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (PSL) Fünf Tage in Isolation reichen aus: Nach Ablauf dieser Frist müssen sich Menschen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, künftig nicht mehr freitesten, sondern gelten automatisch als genesen. Das hat die nordrhein-westfälische Landesregierung jetzt beschlossen. Die Lockerung der Test- und Quarantäneverordnung gilt ab dem 30. November.

Fällt das Ergebnis eines Corona-Schnelltests positiv aus, müssen Betroffene auch weiterhin unverzüglich bei einer offiziellen Stelle einen Kontrolltest vornehmen lassen – entweder in Form eines Schnell- oder eines PCR-Tests. Wenn sich der Verdacht auf eine Corona-Infektion bestätigt, muss die betreffende Person sich umgehend und auf direktem Wege für fünf volle Tage in Isolation begeben. Wichtig: Der Tag der Testung darf dabei nicht mitgerechnet werden. Nach Ablauf der fünf Tage endet die Isolation dann automatisch.

Davon ausgenommen sind Menschen, die in medizinischen Einrichtungen arbeiten. Für sie gilt weiterhin die Pflicht, sich an offizieller Stelle freizutesten, ehe sie ihre Tätigkeit wieder aufnehmen.

Anzeige

Appell für Vorsicht und Rücksichtnahme

Um „Infektionen zu verhindern und Belastungen unseres Gesundheitssystems zu reduzieren“, sei das Festhalten an der Isolationspflicht gerade angesichts der Winterzeit und der bevorstehenden Grippe-Saison sinnvoll, argumentiert Karl-Josef Laumann. Der NRW Gesundheitsminister wirbt darüber hinaus – ebenso wie das Robert-Koch-Institut (RKI) – für Vorsicht und Rücksichtnahme: „Auch nach Ablauf der fünf Tage sollte man sich selbst testen und bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses freiwillig auf Kontakte verzichten oder bei unvermeidbaren Kontakten Maske tragen.“ Dazu gehöre auch, dass Menschen mit Krankheitssymptomen Kontakt zum Arzt aufnehmen und sich ggf. telefonisch krankschreiben lassen.

Aktuell können mit dem Corona-Virus infizierte Personen ihre Isolation frühestens nach fünf Tagen beenden. Voraussetzung dafür: ein von offizieller Stelle bestätigtes negatives Testergebnis. Ohne Freitestung endet die Isolation erst nach zehn Tagen automatisch. Die nun beschlossene Lockerung der Isolations- und Testpflicht gilt übrigens auch für Menschen, die sich vor dem 30. November in Isolation begeben haben.