TEILEN
Binnen kürzester Zeit wurden 150 Patient*innen und Mitarbeiter*innen getestet. Symbolbild/Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis

Werdohl/Lüdenscheid. Nachdem am Montag bei zwei Reinigungskräften der Stadtklinik Werdohl eine COVID-19-Infektion festgestellt wurde, wurden innerhalb von 24 Stunden vorsorglich alle Patient*innen und Mitarbeiter*innen der Klinik auf das Corona-Virus getestet. Das Ergebnis dieser umfangreichen Testaktion lässt Aufatmen, denn alle Tests sind negativ. Das teilt die Märkische Gesundheitsholding am heutigen Donnerstag (6. August 2020) mit. Hier die weitere Pressemitteilung im Wortlaut.

Erleichterung über Testergebnisse

“Wir sind über das Ergebnis dieser ersten großen Testaktion erleichtert. Wir bedanken uns sehr bei allen Beteiligten, die das innerhalb von 24 Stunden möglich gemacht haben. Die Zusammenarbeit, auch mit dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises, hat sehr gut geklappt”, sagt Dr. Thorsten Kehe, Vorsitzender der Geschäftsführung der Märkischen Gesundheitsholding. “Trotzdem halten wir an unserem Vorhaben fest, eine zweite Testreihe am Freitag vorzunehmen”, so Dr. Kehe weiter. “Es geht uns hier um die größtmögliche Sicherheit für unsere Patienten und Mitarbeiter sowie der Bevölkerung Werdohls.”

Weiter Aufnahme- und Besuchsstopp
– Zweite Testaktion findet statt

Bis zu den finalen Ergebnissen der zweiten Testaktion, die mit hoher Wahrscheinlichkeit am Montag vorliegen, bleibt vorsorglich der Aufnahme- und Besuchsstopp bis Montag in der Einrichtung bestehen. Patienten können aber nun wieder entlassen werden, müssen nicht in Quarantäne und können auf Wunsch den zweiten Abstrich auf das Corona-Virus bei ihrem Hausarzt durchführen lassen. Notfall-Patienten, die in die Stadtklinik Werdohl kommen, werden in einem eigens geschützten Bereich weiterhin versorgt und bei Bedarf in das Klinikum Lüdenscheid verlegt.
Angehörige, die Nachfragen haben, können sich jederzeit an die Rufnummer 02392/57-0 wenden.

Anzeige

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here