Foto: Marvin Ruppert

Hemer. Die für Dienstag, 9. November, geplante Veranstaltung mit David Kebekus im Jugend- und Kulturzentrum am Park (JuK) wird, wie geplant, stattfinden. Das entsprechende
Hygienekonzept ist jetzt freigegeben worden. Es sieht die Einhaltung der 3G-Regeln vor.

Zutritt zur Comedy-Veranstaltung erhalten ausschließlich geimpfte, genesene oder getestete Personen. Als getestet gelten Gäste, die einen Nachweis über einen höchstens 48 Stunden
alten PCR- oder Antigen-Schnelltest vorweisen können. Entsprechende Bescheinigungen werden beim Einlass kontrolliert. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund der regelmäßigen Testungen in den Schulen automatisch als getestet – hier gilt ein
Schülerausweis als Bestätigung. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend. Es darf am eigenen Sitzplatz, beim Essen oder Trinken abgenommen werden.

Kebekus präsentiert in Hemer bereits sein neues, zweites Programm Stand-Up nach amerikanischem Vorbild. Dinge, die David überragend findet, sind speziell bis manchmal sehr heikel. Aber präsentiert aus einer Perspektive, aus der man dann doch
drüber lachen muss. Überraschend anders zeigt David in seinem zweiten Programm, wie interessante Comedy funktionieren kann.

Über große Theorien bis zu den kleinen Kämpfen des Alltags. Mit seiner angenehm ruhigen Art präsentiert er unaufgeregt auch gern heftige Aussagen. Hierbei gelingt es ihm immer, eine Verbindung zur Gesellschaft und aktuell diskutierten Problemen herzustellen. Handgemachtes Material, auf Open Mics erarbeitet,
ausgefeilt und mit Selbstironie und Herzblut befüllt. Die reinste Form der Unterhaltung. 

Anzeige

“Wenn ich eine neue, interessante Perspektive gefunden habe, suche ich gute Pointen dazu, breche das Thema auf seine Essenz herunter und beleuchte alle Seiten mit möglichst vielen
weiteren Witzen. Dann geht’s zum nächsten Thema. Das machen wir den ganzen Abend, zwischendurch gibt es eine Pause. Hinterher eine Zugabe. Ich suche mir nur Themen, über
die es nicht schon 8.000 Witze gibt. Entweder ist mein Blickwinkel neu oder die Geschichte so persönlich, dass niemand außer mir diesen Witz dazu machen kann“, so Kebekus. Darauf können sich alle Gäste im JuK am Dienstag freuen.

Ab 20:00 Uhr steht Kebekus auf der Bühne, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Tickets gibt es noch ab 19,90 Euro bei adticket.de und im Ticketshop des Sauerlandparks Hemer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here