Hubi1

Plettenberg (ots) Am gestrigen Sonntag gegen kurz vor 17 Uhr wurde der RTW und das NEF der Plettenberger Feuer- und Rettungswache zu einem Fahrradsturz in den Ortsteil Böddinghausen, am dortigen Schulzentrum, alarmiert. Aufgrund des Verletzungsmusters des Kindes alarmierte die Rettungswagenbesatzung umgehend einen Rettungshubschrauber. Nur wenige Minuten danach traf Christoph 8 aus Lünen in der Vier-Täler-Stadt ein und landete unmittelbar neben dem Schulhof auf einer Wiese. Landung und Start wurden durch den Löschzug der hauptamtlichen Wache abgesichert. Das verletzte Kind wurde an die RTH-Besatzung übergeben. Dieser flog eine Spezialklinik an. Feuerwehr und Rettungsdienst beendeten ihren Einsatz nach ca. einer Stunde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here